Archiv der Kategorie: Hobby

Unsere Fische

Eine schöne Salmler Übersicht findet man bei
Schwabenaquaristik.de

Das Ende von KLEINER BÄR

Nach der ungünstigen Entwicklung der „Liebe des Antennenwelses“
zum Neuzugang „Kleiner Bär“ (Bild 1)

 

20130810-222926.jpg

und dem steten Wachstum der Valisnerien (Bild 2)
musste ich etwas umdisponieren ,-)

20130810-223109.jpg

Die Nutzung von Regenwasser senkte zwar den KH Wert
aber kombiniert mit der langen Hitze entwickeln sich Algen. (auf dem Kies)

Die Rahmenbedingungen übers Jahr zu halten ist nicht so einfach.

Viele Pflanzen und die richtige Düngung, nicht zuviel füttern u d keine Überbesetzung an Fischen helfen aber.

Aquarium Pflanzenumbau

Neueste Pflanzeninfos gibt es unter: Update August
Ereignis:
16.7. die Pflanzen erneut „etwas“ umgruppiert und ausgedünnt.

Damit der Neuzugang Kleiner Bär im linken Bereich mehr Platz bekommt, habe ich den
Wassernabel nach rechts zu den Valisnerien gesetzt und ca. 1/3 weggekürzt.

Die Wurzel ist jetzt in die Mitte, da kann man den Wels besser sehen 😉

Die kleinen Schraubvalisnerien nach links vor den “ kleinen Bären“.

Bin gespannt wie „kleiner Bär“ mit dem harten Wasser klarkommt.

Thema Algen:
Durch die längere Hitzephase scheint der Algenwuchs etwas zuzunehmen.
Hoffe dass wird nicht mehr.

Einige Cryptocorine aussortiert. Wahren zu kaputt. ( Folgen des Algenproblems vom Februar)

Thema: Gehemmtes Wachstum:
Die Minischwertpflanzen dümpeln schon seit langem rum. Bin gespannt ob die irgendwann noch mal wachsen.

Habe neue Saugnäpfe für Co2 Difusor und Filter besorgt.
Da die nur ein 1/2 Jahr halten
könnte der Hersteller auch direkt welche beilegen. .?! Na ja.

Die Wasserpest wächst gut, aber ich habe komplett neu gesteckt und die unteren Stängelbereice abgeschnitten. Einiges war braun oder gläsern. an der Oberfläche wächst es gut und saftig grün.
Die Kirschbäumschn haben plötzlich viele Blätter geschmissen. Musste Sie stark zurückschneiden
Bzw die unteren leeren Stängel abschneiden und neu setzen.

Habe neues CO2 gekauft. Flasche hielt von Februar bis Anfang Juli
Im Megazoo Laden ca 10 € für 500 Gramm. Fühlt sich nicht schwerer an als vorher!? Aber wird schon stimmen.

IMG_4234

20130718-160508.jpg

20130718-075620.jpgb

Hans Hass und Düsseldorf

Hans Hass und der Aquazoo
Hans Hass www.hans-hass.de verstarb am 16. Juni 2013 mit fast 95 Jahren.

http://www.kondolenzbuch-online.de/cgi-bin/2013/books/000224.pl?&action=view&start=1
Der Pionier und Forscher startete schon in den 50er Jahren mit selbstgebauten neuartigen Taucheranzügen und Tauchglocken in die Tiefen der Meere. Mit seiner späteren Frau brachte er die Schönheit und Abenteuer der Tiete und Meere den Kino und Fernsehzuschauern nahe. Schrieb etliche Bücher und Filmbänder und wurde zu einem der Pioniere und Abenteurer Tiefsee.

Mit Düsseldorf war er seit langem verbunden.
Hier wurde einer seiner Film Uraufgeführt und er hatte über lange Jahre eine enge Verbindung zum Düsseldorfer Aquazoo, den er sehr schätzte, und in dem er mehrere seiner letzten Geburtstage feierte. Eine Ausstellung einiger seiner Tauchgeräte bereichert den Aquazoo seit einigen Jahren.

Schon Anfang der 70er Jahre eröffnete mir ein Buch / Bildband von Hans Hass
die faszinierende Welt der Südsee und der Fische und Meeresbewohner.
Ich erinnere mich noch an eine Geschichte in der er Röhrenwürmer / Aale am Meeresgrund entdeckte. Diese wurden nach ihm benannt.

Vermutlich rührt daher auch meine Faszination für Aquarien und Wasserpflanzen.
Leider kann sich ja nicht jeder so eine Reise in die Südsee keisten, und in kaltes Wasser
lockt mich kein Fisch 😉

Röhrenaale und die 2. Reise mit der Xarifa auf der Homepage von Wolfgang Klausewitz

20130717-182551.jpg

http://kurier.at/menschen/im-gespraech/irenaeus-eibl-eibesfeld-ich-habe-das-abenteuer-nicht-gescheut/15.827.470

Neues T5 Licht

Ein ganz wichtiger Faktor im Aquarium ist das Licht.

Moderne T5 Leuchten bieten mehr Lichtausbeute und sparen Strom und Platz.
Auf meinem offenen Becken Fläche 80 x 35 befindet sich eine Doppelleuchte mit 2x 24 Watt, welche ausreichend Helligkeit bis in den Bodenbereich bietet.
In Kombination mit einer kleinen CO2 Anlage danken dass die Pflanzen mit gutem Wachstum.

Die alte Abdeckung mit nur einer T8 Röhre ( welche zugegebenermaßen nur zu selten gewechselt wurde) ließ kein Wachstum Aufkommen.

Jetzt traue ich mich auch mal wieder an anspruchsvollere Pflanzen und bin gespannt.

Nachtrag:
Licht ist nicht alles,

Leider gibt es Faktoren die ich noch suche,
Um Unerklärliches wie
Kein Kirschbäumchen zu verstehen