Archiv der Kategorie: Meine Pflanzen

Detailierte Darstellung der bestehenden Pflanzen.

Pflanzen

Pflanzen:

Übersicht über Pflanzen und Pflegeaufwand bei Wikipedia

  • Valisnerien, Valisneria
    Eine unkomplizierte Pflanze für den Hintergrund. vermehrt sich durch Wurzelausleger , wächst schnell und wird über 60 cm lang. Ideale Pflanze für neue ( & Anfänger)Becken.
    Anspruchslos in Wasserqualität. Blätter einfach abschneiden wenn diese zu lang werden.
  • Schraubvalisnerien, Valisneria spiralis Eine etwas anspruchsvollere Sorte. Wächst bei mir nur zögernd.
    20130719-082459.jpgTipp: Cryptocoryn und Valisnerien vertragen sich nicht so gut. Möglichst nicht zu nah zusammen setzen.
  • Kirschbäumchen. Riesenwasserfreund
    Eigentlich unkomplizierte Pflanze, wächst bei mir zwar, aber schmeisst dann irgendwann viele Blätter und es bleibt ein mackter Stamm mit einer Blattkrone? Keine Idee warum.
    20130719-082534.jpg

Wächst zwar etwas, verliert aber immer ca. 70% der Blätternund es bleitb nur eine „Blätterkrone“ unter der Wasseroberfläche.

  • Cryptocoryn. Cryptocoryne (engl)
    Bodennahe Pflanze wächst langsam, daher nur ohne Algenprobleme haltbar.
    Harte Blätter, werden nicht von Fischen angefressen.
    Alte Blätter haben machmal etwas Algenbefall und bekommen dann Löcher.
    Trotzdem seit Jahren im Becken, da neue Blätter den Verlust der alten Blätter ausgleichen.
  • Javafarn Javafarn
    Halbhoch wachsende Grünpflanze, Langsam wachsend.
    Wird Nicht von Antennenwels gefressen 😉20130719-082514.jpg
  • Wassernabel Einfacher Wassernabel
    Hübsche schnell zur Oberfläche wachsende rundblättrige Pflanze, die sobald sie die Oberfläche erreicht noch schneller wächst. ( Holt sich aus der Luft CO2 und wächst dann schneller)
    20130719-082428.jpg20130719-082553.jpg20130719-082544.jpg
    Blätter an der Oberfläche größer als in Bodennähe. Ein Schattenspender 🙁
  • Amazonas Schwertpflanze, Schwertpflanze( aktuell keine im Becken)
    Wird vom Antennenwels gerne gefressen.;-(. Hat dieser aber genügen anderes Futter hat die Pflanze ein Chance.
  • Mooskugel – …❤
    Soll eine Filterfunktion haben, aktuell nur noch eine kleine im Becken. kaum Veränderung bemerkbar. Die anderen wurden zu Zeiten von Algenbefall unansehnlich
  • Kleiner Bär No.2 ( Kleiner Bär Info von wasserflora.de)
    Neuzugang am 15.7.2013 “ Kleiner Bär “ eine Solitärpflanze mit
    möglichem Blütenstand grosse ovale Blätter, pro Monat 4 Blätter aus der Rosette.20130719-082442.jpg

Scheinbar vom Antennenwels geliebt. Nach wenigen Wochen standen nur noch die „Blattgerippe“ fast jeglichen Chlorophylls beraubt (Fast wie eine Gitterpflanze) Nur die kleinen Blätter stehen noch in der Rosette. ;-(

  • Wasserpest Wasserpest
    20130719-082406.jpg

Dichtblätrige Wasserpest bei http://www.Aquarium-ratgeber.de

Hier noch ein Gesamtbild Stand 9.9.2013 nach Zurückschneiden der Pflanzen.
20130911-124723.jpg

02.12.2013:
Die neue weiße T5 Röhre ist recht hell und
das freut die Algen. Da auch gerade das CO2 am Ende ist werde ich wohl auch mal die rote Röhre tauschen und die Lichtdauer um eine Stunde reduzieren pro Tag. Hoffentlich hilft es etwas.